BaySPET Portal 2021 - Sporteignungsprüfung der bayerischen Universitäten

Herzlich Willkommen auf den Portalseiten der Sporteignungsprüfung der bayerischen Universitäten. Über dieses Portal erhalten Sie ab dem 01. April 2021 alle Informationen rund um die Eignungsprüfung 2021. Bitte beachten Sie, dass Anmeldung und weitere Kontakte zur Eignungsprüfung ausschließlich (!) über dieses Portal möglich sind. Anmeldungen auf anderen Wegen können nicht bearbeitet werden. Alle notwendigen Informationen zur Eignungsprüfung und den Studiengängen Sport finden Sie unter "Informationen". Im Bereich "Fragen & Antworten" können Sie zusätzliche Antwort auf einige praktische "Probleme" finden.




Aktuelle Meldungen

Nachfolgend finden Sie aktuelle Meldungen zur Eignungsprüfung


Meldung vom 15.07.2021 um 10:29 Uhr

Einladungsschreiben Nachtermin 23.07.2021

Die Einladungsschreiben der sieben Prüfungsstandorte für den Nachtermin am 23.7.2021 stehen hier im Portal im offenen Bereich unter „Informationen“ zum Download.

Es liegt in der Eigenverantwortung einer jeden einzelnen Bewerberin/ eines jeden einzelnen Bewerbers, das richtige Schreiben abzurufen, dieses zu lesen und sich entsprechend der Einladung zu verhalten. Alle Detailfragen werden im Einladungsschreiben geregelt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Prüfungsstandort.

Der zugeteilte Prüfungsstandort (siehe interner Bereich "Mein BaySPET") gilt auch für den zweiten Teil der Sporteignungsprüfung (Turnen/Schwimmen).  Ein Standortwechsel ist aus organisatorischen Gründen sowie aus Gründen der Gleichbehandlung aller nicht möglich.

Meldung vom 03.07.2021 um 10:04 Uhr

Notenbekanntgabe (Haupttermin 2.7.2021) und Antragstellung Nachtermin

An alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Haupttermins: 2.7.2021

Direkt nach dem Login finden Sie auf der Seite „Mein BaySPET“ Ihre Leistungskarte mit den am 2.7.2021 erreichten Ergebnissen. Diese können Sie nur einsehen, da die Prüfung noch nicht abgeschlossen ist, allerdings nicht downloaden.

Wenn Sie von der Verbesserungsmöglichkeit Gebrauch machen wollen oder die Prüfung am 2.7.2021 abgebrochen haben und am 23.7.2021 fortsetzen möchten, stellen Sie bitte bis spätestens 8.7.2021 /23:59 Uhr online einen Antrag auf Zulassung zum Nachtermin.

Auf Grund der Ihnen eingeräumten Möglichkeiten erübrigt sich das Beifügen der Ergebnisse vom 2.7.2021. Des Weiteren ist bei Abbruch der Prüfung dieses Jahr auch kein ärztliches Attest erforderlich. Die Bescheinigungen der abgeschlossenen Prüfungen liegen erst nach dem zweiten Teil der Sporteignungsprüfung (September/Oktober) vor.

Meldung vom 18.06.2021 um 16:04 Uhr

Modalitäten zu den Anrechnungs- und Verbesserungsmöglichkeiten der Sporteignungsprüfung 2020 und 2021

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst informiert in seiner Mitteilung vom 18.06.2021 über die genauen Modalitäten zu den Anrechnungs- und Verbesserungsmöglichkeiten der Sporteignungsprüfung 2020 und 2021.

Bitte rufen Sie die ausführlichen Informationen im Downloadbereich (unter: "Informationen") ab.

Wir weisen darauf hin, dass für die Anrechnung von Leistungen aus der Sporteignungsprüfung 2020 kein Antrag auf Anerkennung erforderlich ist.

Um die Verbesserungs- und Wiederholungsmöglichkeiten für Teilnehmer/-innen des Haupttermins 2021 nutzen zu können, ist eine fristgerechte Antragstellung auf Zulassung zum Nachtermin (spätestens 8.7.2021 / 23:59 Uhr) erforderlich. Das am 02.07.2021 erzielte Prüfungsergebnis ist dem Antrag beizufügen.

Meldung vom 28.05.2021 um 14:27 Uhr

Anträge auf Anerkennung bereits erbrachter Leistungen

Der Antrag ist zwar erst bis 15. Juli 2021 (Ausschlussfrist) online über das Portal http://bayspet.de zu stellen. Allerdings wird empfohlen, diesen möglichst frühzeitig einzureichen, damit Sie für evtl. nicht anerkannte Teile zur Nachprüfung bereits am Haupttermin (2.7.2021) mit eingeplant werden können (vgl. Infoblatt Sporteignungsprüfung S. 12).

Meldung vom 22.04.2021 um 18:09 Uhr

Änderung Ablauf Sporteignungsprüfung 2021

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst und im Vorgriff auf die noch erfolgende ministerielle Bekanntmachung möchten wir bereits heute darüber informieren, dass die bayerische Sporteignungsprüfung wie folgt ablaufen wird (Änderungen auf Grund des Pandemiegeschehens vorbehalten):

Prüfungsteilgebiete: Sportspiele / Tanz / Leichtathletik (eintägige Prüfung)

Haupttermin (1. Teil): 02. Juli 2021
Nachtermin (1. Teil): 23. Juli 2021

Prüfungsteilgebiete: Gerätturnen / Schwimmen (eintägige Prüfung)

Haupttermin (2. Teil): 17. September oder 18. September 2021 (abhängig vom Prüfungsstandort)
Nachtermin (2. Teil): 08. Oktober oder 9. Oktober 2021 (abhängig vom Prüfungsstandort)

(Der genaue Termin des 2. Teils wird über das Einladungsschreiben des Prüfungsstandorts mitgeteilt.)

Meldung vom 13.02.2019 um 07:38 Uhr

Beantwortung von Fragen zur Eignungsprüfung

Bitte beachten Sie, dass Fragen bezüglich der Sporteignungsprüfung nur über dieses Portal beantwortet werden. Von Anfragen per Email bitten wir dringend Abstand zu nehmen.

Es wird darum gebeten, das Informationsblatt sowie die FAQs gewissenhaft durchzugehen, bevor Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden. Fragen, die durch die Kenntnis der genannten Informationsquellen vermeidbar sind, werden online nicht beantwortet.